Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

LICHTPLANUNG VOM PROFI

Ob Neubau oder Sanierung, ob Einfamilienhaus oder Industriegebäude – Beleuchtung gestaltet die Umwelt des Menschen in jedem Lebensbereich. Daher haben wir uns bei Illumina auf die bewusste Gestaltung der Umgebung mit Hilfe von Licht spezialisiert - der architektonischen Lichtplanung. Wir sind nun seit mehr als 35 Jahren der führende Experte im Bereich moderner, individueller und leistbarer Lichtplanung in Österreich & unser Team freut sich auf Ihre Anfrage!

JETZT DIREKT EIN KOSTENLOSES BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN:

 

Lichtplanung hilft nicht nur bei der Auswahl der richtigen Leuchten, sondern sorgt bereits im Vorfeld für eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit – im privaten sowie im gewerblichen Bereich. So optimiert Illumina Lichtqualität und Energieeffizienz.

  • Wirtschaftliche & designorientierte Auswahl der Leuchten
  • Optimierung der Leistungen
  • Kosteneinsparungen für Strom und Wartung
  • Effiziente Umsetzung des Lichtkonzepts
  • Realisierung des Projektes durch Baubetreuung vor Ort
  • Österreichs größte Markenvielfalt zu Projektpreisen

Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir alle deine Fragen!

Wie funktioniert unsere Lichtplanung (Video)?
Bekomme ich die Planungskosten retour wenn ich die Beleuchtungskörper bei Illumina kaufe?

Ja, bei Beauftragung des Beleuchtungskonzepts (Lieferung der Beleuchtungskörper) über Illumina werden die Planungskosten bei der Schlussrechnung wieder in Abzug gebracht. Sowohl der CAD-Beleuchtungsplan (Deckenspiegelplan) als auch die Baukoordination und Betreuung vor Ort sind kostenlos im Lichtplanungsauftrag inkludiert.

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Lichtplanung?

Je früher man sich über die Beleuchtung Gedanken macht desto besser können die Anforderungen wie die Position und Art der benötigten Deckenauslässe, Anzahl und Größe der benötigten Trafos, … beim Bauvorhaben berücksichtigt und eingeplant werden. Der perfekte Zeitpunkt für eine Planung ist nach der Fertigstellung des Einreichplanes, also noch vor tatsächlichem Baubeginn.

Kann ich mir mit einer Lichtplanung wirklich Geld sparen?

Mit einer auf eure Bedürfnisse und Vorstellungen angepassten Lichtplanung können auf Verdacht montierte Deckendosen und teure Einbauten in der Decke vermieden und somit eingespart werden. Es werden nur die tatsächlich benötigten Auslässe an die Baufirma übermittelt. Das spart bereits vor dem Baubeginn Zeit und Geld.

Ist die Betreuung vor Ort auf der Baustelle wirklich kostenlos?

Ja, bei Beauftragung des Beleuchtungskonzepts (Lieferung der Beleuchtungskörper) über Illumina sind sämtliche Dienstleistungen wie CAD-Deckenspiegelplan, Koordination der Gewerke betreffend Beleuchtung sowie Baustellenbegehungen inkludiert.

Muss ich die Beleuchtung nach der Planung bei euch kaufen?

Nein, selbstverständlich nicht. Wir legen nach erfolgter Planung ein detailliertes Angebot zur Umsetzung der Beleuchtung. Wenn die Planung und das dazugehörige Angebot auch preislich euren Vorstellungen entsprechen und ihr beauftragt uns mit der Umsetzung, werden bei der Schlussrechnung auch die Planungskosten wieder abgezogen.

Warum sollte man keine Spots (Punktstrahler) für die Grundbeleuchtung verwenden?

Mit Spots ist eine gleichmäßige Raumausleuchtung nicht möglich. Daher ist diese Variante der Beleuchtung als Grundbeleuchtung ungeeignet und sollte vermieden werden. Die Kosten für HALOX- Dosen (die für einen Spot benötigt werden) können somit ebenfalls eingespart werden.

Welche Unterlagen muss ich zur Lichtplanung mitnehmen?

Für eine Planung ist der Einreichplan eine Grundanforderung. Detailpläne für die Inneneinrichtung, wie Küchenplan und Badezimmerplan helfen natürlich das Lichtkonzept mit der Einrichtung in Einklang zu bringen.

Was ist der Unterschied zwischen Direkter und Indirekter Beleuchtung?

Bei der direkten Beleuchtung ist die Lichtquelle nicht oder nur wenig abgeschirmt und damit sichtbar. Im Gegensatz dazu ist die eigentliche Lichtquelle bei der indirekten Beleuchtung nicht sichtbar von Wänden, Decken oder auch dem Fußboden wird Licht reflektiert.

Wie groß muss mein Projekt für eine Lichtplanung bei euch sein?

Ganz egal welche Größe euer Projekt hat, wir planen vom 1,5m² WC bis zur 4500m² Industriehalle jedes Projekt für euch.

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.