Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

LICHTPLANUNG IM LICHTSTUDIO

Die virtuelle Version der professionellen Lichtplanung gibt uns die Möglichkeit, unsere Expertise im gesamten DACH Raum für Privat- sowie Gewerbekunden anbieten zu können – denn, kreativen und effizienten Lichtlösungen sind keine Grenzen gesetzt.

Die Schritte einer Lichtplanung

1) Termin Vereinbarung: Wir freuen uns auf eine Terminanfrage via Email oder Telefon

2) Zusendung des ausgefüllten Lichtplanungsformulars (DOWNLOAD HIER)

3) KOSTENLOSES Beratungsgespräch in unserem Lichtstudio: Im Beratungsgespräch besprechen wir im Detail die einzelnen Abläufe einer Lichtplanung und den enthaltenen Leistungen.
Zusätzlich dazu, erstellen wir gemeinsam mit dem Kunden bereits eine erste Leuchtenauswahl einzelner Räume, um ein Gefühl für das finale Resultat einer Lichtplanung zu erhalten.

  • Dauer des Beratungsgespräches: 20 Minuten
  • Kosten des Beratungsgespräches: Kostenlos

4.) Die Lichtplanung:
- Im detaillierten Planungsgespräch beginnen wir mit der genauen Analyse der individuellen Wohnsituation / des geplanten Neubaus. So stellen wir sicher, dass unsere zertifizierten Lichtplaner & Innenarchitekten Ihre individuellen Wünsche bis ins Detail verstehen. Dabei werden auch die bereits vorhanden Pläne gemeinsam mit dem Illumina Lichtplaner durchgegangen.

- Rundgang Schauraum: Gemeinsam mit Ihrem Lichtplaner, begeben Sie sich auf einen Rundgang durch unserem Schauraum bzw. durch eine umfangreiche Bilder- / Projektgalerie um Ihnen die Details rund um möglichen Produktlösungen und relevanten Beleuchtungssystemen erklären zu können.

- Planungsphase: Wir erstellen das individuelle Grobkonzept & Feinkonzept (Planungsskizzen) für Ihre individuelle Beleuchtungslösung. Dies inkludiert die Entwurfsskizzen am Einreichplan sowie die raumweise Auflistung aller technischer Komponenten des Lichtkonzepts (Stückleisten).

- Details rund um die Detailplanung & Montagelösungen: Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Illumina Lichtplaner besprechen Sie das Angebot und die möglichen weiteren Schritte
(Detailplanung & Montagelösungen).

 

  • Dauer der Lichtplanung: ca. 4 Stunden (aufgeteilt auf 2 Termine)
  • Kosten des Lichtplanung: € 480,00*

*Bei der Beauftragung des Beleuchtungskonzepts (Lieferung der Beleuchtungskörper) über Illumina Licht & Service GmbH werden die Planungskosten bei der Schlussrechnung wieder in Abzug gebracht. Sowohl der CAD-Beleuchtungsplan (Deckenspiegelplan) als auch die Baukoordination und Betreuung vor Ort sind kostenlos im Lichtplanungsauftrag inkludiert.

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

Gerne bieten wir unseren Kunden auch folgende Leistungen (auch ohne die Beauftragung des Beleuchtungskonzepts) an

CAD-BELEUCHTUNGSPLAN (Deckenspiegelplan):

Der Installationsplan zur erfolgten Lichtplanung dient als Grundlage für die Baumfirma (Beton Elementdecken) und den Elektriker (Bemessung Verteiler, Verkabelung, Schalter Elektroinstallation, Smart Home,...).

  • Detaillierte CAD Planung
  • Maßstabsgetreue Positionierung der Beleuchtungskörper am Polierplan
  • Technische Beschreibung der Decken- und Wandauslässe
  • Deckenspiegelplan als DWG und PDF
  • Koordination Baufirma & Elektriker bzgl. Beleuchtungsplan
  • Dauer: ca. 5 Stunden


Kosten: € 500,00*

*Die Hälfte der Kosten werden bei Beauftragung des Beleuchtungskonzeptes im Nachhinein wieder gutgeschrieben. Bei Beauftragung Beleuchtungskonzeptes im direkten Anschluss der Lichtplanung fallen keine Kosten an!

VOR-ORT-TERMINE / Baustellenbegehungen & -koordination

  • Koordination und Baubesprechungen Vor-Ort
  • Anzeichnen von Lichtauslässen auf der Baustelle
  • Gutachten
  • Begehungen von Bestandsgebäuden und anschließende Konzeptionierung Vor-Ort


Kosten: €75/Std. zzgl. Fahrtkosten*

*Bei Beauftragung des Beleuchtungskonzeptes im direkten Anschluss der Lichtplanung fallen dafür keine Kosten an!

 

3D-PLANUNGEN INKL. LICHTBERECHNUNG

  • 3D Rendering des Beleuchtungskonzeptes inkl. Raumgeometrie
  • PDF Dokumentation
  • Normberechnung nach EN 12464-1
  • Zertifizierter Lichttechnik nach ONR 151080


Kosten: Preis je m2 auf Anfrage

PHOTOMETRISCHE LICHTMESSUNGEN

  • Lichtmessungen inkl. Messprotokoll
  • Beleuchtungsstärke (LUX)
  • Lichtstärke (Candela)
  • Leuchtdichte (Candela/m2)
  • Lichtfarbe (Kelvin)
  • Farbwiedergabewerte (CRI)


Kosten: auf Anfrage

Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir alle deine Fragen!

Wie funktioniert unsere Lichtplanung (Video)?
Bekomme ich die Planungskosten retour wenn ich die Beleuchtungskörper bei Illumina kaufe?

Ja, bei Beauftragung des Beleuchtungskonzepts (Lieferung der Beleuchtungskörper) über Illumina werden die Planungskosten bei der Schlussrechnung wieder in Abzug gebracht. Sowohl der CAD-Beleuchtungsplan (Deckenspiegelplan) als auch die Baukoordination und Betreuung vor Ort sind kostenlos im Lichtplanungsauftrag inkludiert.

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Lichtplanung?

Je früher man sich über die Beleuchtung Gedanken macht desto besser können die Anforderungen wie die Position und Art der benötigten Deckenauslässe, Anzahl und Größe der benötigten Trafos, … beim Bauvorhaben berücksichtigt und eingeplant werden. Der perfekte Zeitpunkt für eine Planung ist nach der Fertigstellung des Einreichplanes, also noch vor tatsächlichem Baubeginn.

Kann ich mir mit einer Lichtplanung wirklich Geld sparen?

Mit einer auf eure Bedürfnisse und Vorstellungen angepassten Lichtplanung können auf Verdacht montierte Deckendosen und teure Einbauten in der Decke vermieden und somit eingespart werden. Es werden nur die tatsächlich benötigten Auslässe an die Baufirma übermittelt. Das spart bereits vor dem Baubeginn Zeit und Geld.

Ist die Betreuung vor Ort auf der Baustelle wirklich kostenlos?

Ja, bei Beauftragung des Beleuchtungskonzepts (Lieferung der Beleuchtungskörper) über Illumina sind sämtliche Dienstleistungen wie CAD-Deckenspiegelplan, Koordination der Gewerke betreffend Beleuchtung sowie Baustellenbegehungen inkludiert.

Muss ich die Beleuchtung nach der Planung bei euch kaufen?

Nein, selbstverständlich nicht. Wir legen nach erfolgter Planung ein detailliertes Angebot zur Umsetzung der Beleuchtung. Wenn die Planung und das dazugehörige Angebot auch preislich euren Vorstellungen entsprechen und ihr beauftragt uns mit der Umsetzung, werden bei der Schlussrechnung auch die Planungskosten wieder abgezogen.

Warum sollte man keine Spots (Punktstrahler) für die Grundbeleuchtung verwenden?

Mit Spots ist eine gleichmäßige Raumausleuchtung nicht möglich. Daher ist diese Variante der Beleuchtung als Grundbeleuchtung ungeeignet und sollte vermieden werden. Die Kosten für HALOX- Dosen (die für einen Spot benötigt werden) können somit ebenfalls eingespart werden.

Welche Unterlagen muss ich zur Lichtplanung mitnehmen?

Für eine Planung ist der Einreichplan eine Grundanforderung. Detailpläne für die Inneneinrichtung, wie Küchenplan und Badezimmerplan helfen natürlich das Lichtkonzept mit der Einrichtung in Einklang zu bringen.

Was ist der Unterschied zwischen Direkter und Indirekter Beleuchtung?

Bei der direkten Beleuchtung ist die Lichtquelle nicht oder nur wenig abgeschirmt und damit sichtbar. Im Gegensatz dazu ist die eigentliche Lichtquelle bei der indirekten Beleuchtung nicht sichtbar von Wänden, Decken oder auch dem Fußboden wird Licht reflektiert.

Wie groß muss mein Projekt für eine Lichtplanung bei euch sein?

Ganz egal welche Größe euer Projekt hat, wir planen vom 1,5m² WC bis zur 4500m² Industriehalle jedes Projekt für euch.

LICHTPLANUNG ILLUMINA

Jetzt direkt einen Termin für ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt Aufnehmen!

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.